Ergonomisches Sitzen im Arbeitsalltag

Richtiges Sitzen im Büro spielt eine sehr wichtige Rolle für die Gesundheit, das Wohlbefinden und eine konstante Arbeitsleistung. Hierzu sind ein geeigneter Arbeitstisch und ein guter Bürodrehstuhl sowie dessen richtige Einstellung erforderlich.

Die richtige Sitzposition rückt vor allem dann in den Mittelpunkt, wenn man bereits durch langes und falsches Sitzen unter Rückenproblemen leidet. Ein Problem, das fast drei Viertel der Deutschen betrifft, vor allem jene, die aus beruflichen Gründen viel sitzen müssen.

Daher sollte der Arbeitsplatz individuell auf die jeweilige Person angepasst werden. Die richtige Sitzposition ist von der Höhe des Stuhls, der Tischplatte und der Stuhllehne abhängig.

Gönnen Sie Ihrem Rücken Spielraum! Von Natur aus verharrt kein Mensch freiwillig stundenlang in derselben Haltung. Sitzen Sie dynamisch und verändern ihr Sitzposition.

Hilfsmittel wie Keilkissen oder Sitzbälle erweisen sich als hilfreich, da diese das Becken in eine veränderte Position und damit die Wirbelsäule in eine aufrechte Haltung bringen.
In Bewegung- am besten immer
Sehr wichtig ist es auch kleine aktive Pausen einzuplanen, in denen man den statischen Arbeitsplatz am Bildschirm verlässt und Übungen zur Lockerung der Muskulatur integriert. Arbeiten Sie auch mal für eine Zeit im Stehen. Nutzen Sie Telefonate zum Umhergehen. Stellen Sie den Drucker auf den Flur. Es gibt noch zahlreiche andere Ideen.

Gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz dynamisch!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s